VG-Wort Pixel

Bohnen-Tomaten-Gemüse mit Olivenöl

essen & trinken 5/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 448 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
6
Portionen
1

kg kg Schneidebohnen

500

g g Fleischtomaten

300

g g Zwiebeln

4

Knoblauchzehen

1

Zitrone

0.25

l l Olivenöl

1.5

Tl Tl Salz

0.5

Tl Tl Pulbiber (scharfes Paprikagewürz, aus türkischen Läden)

1

Tl Tl Zucker

Zubereitung

  1. Die Bohnen putzen und einmal quer durchschneiden. Den Stielansatz aus den Tomaten herausschneiden, die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben, abschrecken, häuten und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch pellen. Die Zwiebeln fein würfeln, den Knoblauch durchpressen. Den Zitronensaft auspressen.
  2. Die Hälfte der Bohnen in einen großen hohen Topf geben, in die Mitte eine Vertiefung drücken. Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten hineingeben und mit den restlichen Bohnen bedecken. Olivenöl, Zitronensaft, Salz, Pulbiber und Zucker verrühren und über das Gemüse gießen.
  3. Das Ganze einmal aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 1 Stunde garen. Das Gemüse nach dem Ende der Garzeit auf eine flache Platte geben und kalt werden lassen.