VG-Wort Pixel

Frühlingsgemüse-Ragout

essen & trinken 5/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Vegetarisch, Beilage, Kochen, Gemüse, Kartoffeln

Pro Portion

Energie: 186 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen
500

g g weißer Spargel

Salz

400

g g Kartoffeln (neue, klein)

300

g g Spitzkohl

250

g g Bundmöhren

15

g g Butter

1

Tl Tl Zucker

1

Bund Bund Kerbel

200

ml ml Schlagsahne

Muskatnuss

Pfeffer

Zubereitung

  1. Den Spargel putzen und schälen. Spargelschalen mit Salzwasser bedecken, 5 Minuten kochen, bei milder Hitze 10 Minuten ziehen lassen und mit einer Schaumkelle aus dem Sud nehmen.
  2. Die Spargelstangen in 3-4 cm lange Stücke schneiden, im Spargelwasser aufkochen und zugedeckt bei milder Hitze 20 Minuten ziehen lassen.
  3. Inzwischen die Kartoffeln schälen, halbieren, in Salzwasser in 20 Minuten weich kochen, abgießen und ausdämpfen lassen.
  4. Den Spitzkohl putzen, in 2 cm große Stücke schneiden und in kochendem Salzwasser 2-3 Minuten garen.
  5. Die Möhren putzen, in 3-4 cm lange Stücke schneiden und in Salzwasser 3-4 Minuten garen. Dabei die Butter und den Zucker zugeben.
  6. Die Kerbelblättchen abzupfen und grob hacken.
  7. 300 ml Spargelfond mit der Sahne bei starker Hitze auf 200 ml einkochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  8. Das abgetropfte Gemüse (Spargel, Spitzkohl, Möhren und Kartoffeln) in der Spargelsauce erwärmen, auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Kerbel bestreuen und zu den Maibock-Rouladen servieren (siehe Rezept: Maibock-Rouladen mit Wildsauce).