VG-Wort Pixel

Gefüllte Schokoladen-Sterne

essen & trinken 11/1998
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden 30 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 114 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
45
Portionen

Teig

g g Zartbitter-Schokoklade

Eiweiß (Kl. M)

Salz

Tl Tl Zitronensaft

g g Puderzucker

g g Haselnusskerne (sehr fein gemahlen)

g g Mehl

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Pk. Pk. feine Orangenfrucht (6 g, Fertigprodukt)

Mehl (zum Bearbeiten)

Füllung

g g Halbbitterkuvertüre

g g Nougatmasse

ml ml Schlagsahne

El El Whisky-Likör

g g Butter (zimmerwarm)

Dekoration

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig die Schokolade hacken, im heißen Wasserbad auflösen und abkühlen lassen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz und dem Zitronensaft steif schlagen, den gesiebten Puderzucker einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis die Masse fest ist und glänzt. Nüsse, gesiebtes Mehl, Zimt und Orangenfrucht mit einem Teigschaber unterheben, dann die Schokolade unterziehen. Den Teig in Folie wickeln und über Nacht kalt stellen.
  2. Für die Füllung die Kuvertüre und den Nougat fein hacken. Die Sahne mit dem Whisky-Likör aufkochen, von der Kochstelle ziehen, dann die Kuvertüre und den Nougat unter Rühren darin auflösen. In eine Schüssel füllen und kalt stellen.
  3. Den Teig in mehreren Portionen zwischen 2 Lagen bemehltem Backpapier dünn ausrollen und Sterne (5 cm Durchmesser) ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Bleche setzen und 30 Minuten kalt stellen. Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 6-8 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  4. Für die Füllung die weiche Butter mit den Quirlen des Handrührers cremig schlagen, dann die Schokoladensahne uner die aufgeschlagene Butter rühren. Die Masse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle Nr. 6 füllen und auf die Hälfte der Sterne spritzen, die andere Hälfte der Sterne daraufsetzen. Aus Papier kleine Sternschablonen schneiden, auf die Plätzchen setzen. Die Plätzchen mit Puderzucker bestäuben und vorsichtig verpacken.