Spaghetti mit gerösteten Tomaten und Spinatpesto

8
Aus essen & trinken 8/1999
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Pesto
  • 50 g Mandelkerne, 

    gehäutet

  • 3 Knoblauchzehen
  • 7 El Olivenöl
  • 100 g Blattspinat
  • 1 Bund Basilikum
  • 25 g Pecorino, 

    frisch gehobelt

  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Tomate
  • 2 kg Flaschentomaten, 

    groß

  • 4 El Olivenöl
  • Außerdem
  • 400 g Spaghetti
  • Salz
  • weißer Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 547 kcal
Kohlenhydrate: 55 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Knoblauch pellen, in dünne Scheiben schneiden. 1 El Öl erhitzen, Knoblauch hellbraun braten und herausnehmen. Spinat- und Basilikumblätter waschen, abtropfen lassen und grob hacken.

  • Mandeln, Knoblauch und -öl, Spinat, Basilikum, Käse und restliches Olivenöl in der Küchenmaschine pürieren. Pesto salzen und pfeffern.

  • Tomaten waschen, Stielansatz herausschneiden. Tomaten quer halbieren, mit der Schnittseite nach unten aufs Blech legen, mit Öl beträufeln.

  • Tomaten im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von oben unter dem Grill so lange grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Tomaten vom Blech nehmen, etwas abkühlen lassen, häuten, zum Abtropfen in einen Durchschlag geben und im ausgeschalteten Ofen warm halten.

  • Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen, abgießen und sofort in einer großen Servierschüssel mit den Tomaten mischen, mit Salz und viel frisch gemahlenem Pfeffer würzen, mit Pesto beträufeln und servieren.