VG-Wort Pixel

Scheiterhaufen

essen & trinken 8/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 657 kcal, Kohlenhydrate: 73 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Brötchen (altbacken)

El El Milch

g g Äpfel (säuerlich, z.B. Boskop)

g g Butter

El El Honig

Eierguss

Eier (Kl. L)

ml ml Milch

Tl Tl Orangenschale (abgerieben, unbehandelt)

Zimt

Zucker

g g Rosinen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Brötchen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, nebeneinander auf ein Blech legen und mit der lauwarmen Milch beträufeln.
  2. Die Äpfel entkernen und quer in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. 80 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Brötchenscheiben nacheinander von beiden Seiten goldbraun ausbacken. In derselben Pfanne 30 g Butter erhitzen, die Apfelscheiben darin anbraten und mit 2 El Honig beträufeln.
  3. Für den Eierguss die Eier mit Milch, Orangenschale und restlichem Honig gut miteinander verquirlen.
  4. Eine runde Auflaufform (26 cm Durchmesser) mit der restlichen Butter auspinseln und mit Zimt und Zucker bestreuen. Die Hälfte der Brötchenscheiben hineinlegen, mit den Apfelscheiben bedecken und zum Schluss wieder mit Brötchenscheiben belegen. Die Rosinen darüberstreuen, den Eierguss darübergießen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten goldbraun backen (Gas 3, Umluft 180 Grad). Dazu passt Vanillesauce.