VG-Wort Pixel

Geflügelbuletten

essen & trinken 10/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 199 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Hähnchenbrustfilet

50

g g rote Paprikaschoten

30

g g Schalotten

2

Knoblauchzehen

40

g g Ingwer (frisch)

0.5

Bund Bund Koriandergrün

30

ml ml Sesamöl

Pfeffer

2

Eigelb (Kl. L)

Salz

Zubereitung

  1. Das Hähnchenfleisch durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs drehen.
  2. Paprika waschen, schälen, entkernen und fein würfeln. Schalotten und Knoblauch pellen und fein würfeln. Koriandergrün abzupfen und fein hacken.
  3. 20 ml Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Knoblauch und Schalotten darin andünsten. Ingwer dazugeben und ebenfalls andünsten. Mit Pfeffer und Koriander würzen. Die Mischung mit dem Eigelb zum Hähnchenfleisch geben und alles gut miteinander vermengen. Mit Salz abschmecken und zugedeckt etwas stehenlassen.
  4. Mit einem Eisportionierer aus dem Hackfleisch Buletten formen. Das restliche Öl erhitzen., die Buletten in die Pfanne geben und bei milder Hitze von jeder Seite 5-6 Minuten braten. Mit Gurkenspaghetti servieren (siehe Rezept Gurkenspaghetti).