Semmelauflauf

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 728 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Brötchen (altbacken)

Eier (Kl. L)

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

g g Zucker

g g Äpfel (oder Birnen)

g g Butter

g g Mandelkerne (in Blättchen)

g g Rosinen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Brötchen in dünne Scheiben schneiden. Die Eier trennen, Eigelb mit Milch, Sahne und 30 g Zucker gut verrühren.
  2. Äpfel oder Birnen schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen und die Obstscheiben darin 2-3 Minuten andünsten.
  3. Eiweiß mit 30 g Zucker steif schlagen und unter die Eiersahne heben. Mit der restlichen Butter eine Gugelhupfform ausbuttern und mit dem restlichen Zucker ausstreuen.
  4. Brötchenscheiben mit den angedünsteten Obstscheiben, Mandeln und Rosinen vermengen und in die Gugelhupfform geben. Mit der Eiermasse übergießen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Einschubleiste von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 40 Minuten backen.
  5. Dann den Semmelauflauf in der Form 5 Minuten ruhenlassen. Aus der Form stürzen und mit einer Vanillesauce servieren.

Mehr Rezepte