VG-Wort Pixel

Rumpsteaks mit Burgundersauce

essen & trinken 11/1999
Rumpsteaks mit Burgundersauce
Foto: Richard Stradtmann
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 401 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 46 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
35

g g Butter

4

Rumpsteaks (à 200 g)

Salz

Pfeffer

2

El El Öl

200

g g Zwiebeln

20

Salbeiblätter

150

ml ml Rotwein

300

ml ml Rinderfond

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 15 g Butter ins Gefriergerät stellen. Fettkanten der Rumpsteaks einschneiden. Steaks salzen, pfeffern und in der restlichen Butter und dem Öl bei starker Hitze anbraten. Steaks dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten ca. 10 Minuten garen (Gas 2-3 Umluft 160 Grad).
  2. Zwiebeln pellen, in Spalten schneiden und mit den Salbeiblättern im Bratfett hellbraun braten.
  3. Rotwein dazugießen und einkochen. Fond dazugeben, um die Hälfte einkochen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  4. Eiskalte Butter hacken, in die kochende Sauce geben und einschwenken. Sauce mit den Steaks servieren.