Gratinierte Steinpilz-Polenta

1
Aus essen & trinken 9/2000
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 300 g frische Steinpilze
  • 1 Zwiebel, klein
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El Öl
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • 500 ml Pilzfond
  • 500 ml Milch
  • 50 g Butter
  • 250 g Polenta, Maisgrieß
  • 80 ml Schlagsahne
  • 1 Eigelb, Kl. M
  • 40 g Fontinakäse, gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 380 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 11 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Steinpilze putzen und grob hacken. Zwiebel fein würfeln. Den Knoblauch durch die Presse drücken. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pilze, Zwiebel und Knoblauch 5 Minuten unter Wenden darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Pilzfond, Milch, Butter und 1 Tl Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Den Grieß unter Rühren langsam in die kochende Flüssigkeit rieseln lassen. Die Polenta bei milder Hitze unter ständigem Rühren 10 Minuten ausquellen lassen, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Zuerst die Sahne und Eigelb, dann die Pilze unter die Polenta rühren und mit Pfeffer würzen. Die Polentamasse in eine ofenfeste Form füllen und mit Käse bestreuen. Kurz vor dem Servieren 7-10 Minuten auf der 3. Einschubleiste von unten goldbraun überbacken.
nach oben