VG-Wort Pixel

Ofengemüse mit Ziegenfrischkäse

essen & trinken 9/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 606 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Gemüse

5

El El Olivenöl

500

g g Kartoffeln (klein, festkochend)

200

g g Zwiebeln (klein)

1

Bund Bund Thymian

50

g g Sonnenblumenkerne

1

El El Schwarzkümmelsamen (Reformhaus)

1

Tl Tl Meersalz (grob)

schwarzer Pfeffer (grob zerstoßen)

2

Paprikaschoten (rot)

1

Aubergine (schlank, 250 g)

2

Zucchini (à 200 g)

300

g g Tomaten (klein)

Ziegenfrischkäse

1

Bund Bund Schnittknoblauch

1

Tl Tl Rosa Beeren

300

g g Ziegenfrischkäse

9

El El Milch

Salz

weißer Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier belegen und 1 El Öl daraufstreichen. Kartoffeln gründlich waschen, mit der Schale längs halbieren, mit der Schnittfläche nach unten auf das Blech legen. Zwiebeln pellen und längs vierteln. Zu den Kartoffeln geben. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Einschubleiste von unten 15 Minuten garen.
  2. Thymianblättchen abzupfen, Sonnenblumenkerne grob hacken. Thymian, Sonnenblumenkerne, Schwarzkümmel, Meersalz und Pfeffer mischen.
  3. Paprika putzen, entkernen, vierteln und in 2 cm breite Stücke schneiden. Aubergine und Zucchini putzen, längs halbieren, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auberginenscheiben direkt auf das Backpapier legen. Paprika und Zucchini ebenfalls darauf verteilen und mit der Hälfte der Thymian-Kern-Mischung bestreuen. 2 El Öl darüberträufeln. Im Backofen weitere 15 Minuten garen.
  4. Tomaten quer halbieren. Ofengemüse wenden und die Tomaten dazwischensetzen. Restliche Thymian-Kern-Mischung und restliches Öl darüber verteilen. Weitere 15 Minuten garen.
  5. Schnittknoblauch kleinschneiden, Pfeffer grob hacken. Frischkäse mit der Milch verrühren. Schnittknoblauch und Pfeffer unterheben, salzen und pfeffern. Zum Ofengemüse servieren.