VG-Wort Pixel

Kartoffel-Römer-Salat mit Artischocken

essen & trinken 9/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 553 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Zitrone

Bund Bund glatte Petersilie

Bund Bund Oregano

Bund Bund Majoran

Bund Bund Basilikum

Knoblauchzehe

El El Kapern (in Öl)

El El Olivenöl

Salz

Zucker

g g Kartoffeln (klein, festkochend)

ml ml Gemüsefond

Artischocken

Römersalat (klein)

g g Ziegenfrischkäse (klein, rund)


Zubereitung

  1. Die Zitrone heiß abwaschen und die Hälfte der Schale dünn abreiben. Die Zitrone auspressen. Petersilie, Oregano und Majoran abzupfen. Basilikum abzupfen, die Hälfte der Blätter beiseite legen. Restliche Basilikumblätter mit den übrigen Kräutern, Zitronenschale und 2 El Zitronensaft mischen.
  2. Knoblauch pellen und hacken. Knoblauch, Kräutermischung, die abgetropften Kapern und die Hälfte des Olivenöls fein pürieren. Das restliche Olivenöl unterarbeiten und die Sauce mit Zitronensaft, Salz und 1 Prise Zucker abschmecken. Abgedeckt beiseite stellen.
  3. Kartoffeln waschen und mit Wasser knapp bedeckt aufkochen. In 20 Minuten knapp gar kochen. Abgießen, kurz ausdämpfen lassen und pellen. Kartoffeln vierteln. Gemüsefond mit 6 El Kräutersauce verrühren und mit den Kartoffeln mischen.
  4. Den restlichen Zitronensaft mit 1/2 l Wasser mischen. Von den Artischocken die Stiele mit den unteren Blättern abbrechen. Äußere harte Blätter abzupfen und die unteren holzigen Blattansätze mit einem scharfen Messer entfernen. Obere Artischockenblätter bis zum Bodenansatz abschneiden. Das Heu mit einem Löffel entfernen. Die Artischockenböden sofort ins Zitronenwasser legen.
  5. 1/2 l Salzwasser aufkochen und die Artischockenböden darin 10 Minuten bissfest kochen. Herausnehmen und sofort abschrecken. Abtropfen lassen.
  6. Römersalat putzen, waschen und trockenschleudern. In mundgerechte Stücke teilen und mit den restlichen Basilikumblättchen mischen. Auf einer Platte verteilen. Kartoffeln und Artischocken daraufgeben. Ziegenkäse in jeweils 6 Teile schneiden und auf den Salat legen. Die restliche Kräutersauce darüberträufeln.