VG-Wort Pixel

Holunderblütengelee für Erwachsene

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 25 Stunden

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
12
Gläser

Holunderblütendolden

Bio-Zitrone

Bio-Orange

Flasche Flaschen Apfelsaft klar (1 l)

Flasche Flaschen Mumm

Vanilleschote

Pk. Pk. Zitronensäure

kg kg Gelierzucker (1:1)

Twist off Gläser 200 ml.


Zubereitung

  1. Holunderblüten in der Mittagszeit bei Sonnenschein pflücken, (das Aroma ist dann am besten). Die Blüten leicht schütteln und so von ihren Mitbewohnern befreien.
  2. Anschließend die dicken Stängel abschneiden und die Blüten in einen großen Topf geben, die in Scheiben geschnittene Zitrone und Orange und die Vanillestange, Zitronensäure ebenfalls in den Topf geben und mit Apfelsaft und Sekt auffüllen, den Topf abdecken und 24 Std. ziehen lassen, ab und zu einmal umrühren.
  3. Anschließend alles durch ein Tuch abfiltern und die Blüten, Zitrone und Orange leicht ausdrücken. 2x je 750 ml abmessen und mit 1 kg Gelierzucker 4 Min. sprudelnd aufkochen lassen , in die vorbereiteten Twist off Gläser füllen und für 5 Min. auf dem Kopf stehen lassen. Das Gelee sollte mind. 1 Woche noch ziehen, da es erst dann das volle spritzige und erfrischende Aroma entfaltet.