Eier mit Linsen-Senf-Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 422 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren

g g Staudensellerie

g g Porree

g g Butter

g g Puy-Linsen

ml ml Gemüsebrühe

Eier

g g Sahnejoghurt

El El Senf (mittelscharf)

El El Mehl

Salz

Pfeffer

Zucker

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen, Staudensellerie und Porree putzen. Alles in 1/2 cm große Würfel schneiden. In der heißen Butter andünsten. Linsen abspülen und untermischen, mit 400 ml Brühe auffüllen. Zugedeckt aufkochen und 35-40 Min. bei kleiner Hitze weich garen.
  2. Inzwischen die Eier anstechen und in kochendem Wasser in 5-7 Min. wachsweich kochen, abschrecken und pellen.
  3. Joghurt, 150 ml Brühe, Senf und Mehl in einem kleinen Topf verquirlen. Unter Rühren aufkochen und 5 Min. bei kleiner Hitze kochen lassen. Linsen kurz abtropfen lassen und unter die Senfsauce mischen. Mit Salz und Pfeffer und 1 kräftigen Prise Zucker abschmecken. Schnittlauch in Röllchen schneiden und untermischen. Eier mit der Sauce anrichten. Dazu passt Kartoffelpürree.