VG-Wort Pixel

Wintersalate mit gepfefferten Honig-Äpfeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 360 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
6
Portionen
50

g g Parmesan (im Stück)

1

Eigelb

1

El El Weißwein

1

Knoblauchzehe

1

Tl Tl mittelscharfer Senf

100

ml ml Olivenöl

10

g g Kapern

50

g g Vollmilchjoghurt

2

El El Weißweinessig

Salz

Pfeffer

250

g g gemischte Wintersalate (z. B. Chicorée, Radicchio, Frisée-, Feldsalat, Lollo Rosso)

0.5

Bund Bund krause Petersilie

300

g g rote Äpfel

6

El El Öl

1

El El Honig (flüssig)

schwarzer Pfeffer (grob)

3

Scheibe Scheiben Toastbrot


Zubereitung

  1. 20 g Parmesan fein reiben. Eigelb, Wein, durchgepressten Knoblauch und Senf mit dem Schneidstab in einem hohen Becher verquirlen und das Öl langsam zugießen. Die Mayonnaise mit gehackten Kapern, geriebenem Parmesan, Joghurt und Essig glatt rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Salate putzen, waschen, trockenschleudern, in Stücke zupfen.
  2. Petersilienblätter hacken. Äpfel entkernen, in dünne Spalten schneiden und in einer beschichteten Pfanne in 3 El heißem Öl scharf anbraten. Honig und Petersilie zugeben, mit grobem Pfeffer kräftig würzen und einmal durchschwenken.
  3. Toast entrinden, würfeln, in einer Pfanne in 3 El Öl goldbraun rösten. Salat auf Teller verteilen und mit Äpfeln, Croûtons und Mayonnaise anrichten. Mit 30 g frisch gehobeltem Parmesan bestreut servieren.