VG-Wort Pixel

Gebackene Birnen mit Marzipan-Sabayon

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 386 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Trockenobst (gemischt)

g g Studentenfutter

g g Cranberrys (getrocknet)

Eier (Kl. M)

g g Zucker

Birnen

El El Calvados

g g Marzipanrohmasse

ml ml Schlagsahne

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backobst, Studentenfutter und Cranberries in der Küchenmaschine fein hacken. Eier trennen. 2 Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen, dabei 30 g Zucker einrieseln lassen. Die Birnen längs halbieren, Kerngehäuse entfernen.
  2. Die Birnen in eine Auflaufform setzen. Studentenfutter-Backobst-Mischung vorsichtig unter den Eischnee heben und die Masse auf die Birnen verteilen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen.
  3. Eigelb, 50 g Zucker, Calvados und Marzipan mit den Quirlen des Handrührers in einem Kessel zu einer cremigen Masse aufschlagen. Sahne zugeben und den Kessel über einen Topf mit kochendem Wasser stellen. Mit den Quirlen des Handrührers so lange schlagen, bis die Sauce dicklich-cremig ist. Die Birnen mit dem Marzipan-Sabayon servieren.