VG-Wort Pixel

Apfel-Nuss-Tarte

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten plus Kühlzeiten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 372 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
14
Portionen
125

g g Butter (zimmerwarm, ersatzweise Margarine)

250

g g Puderzucker

Salz

1

Ei (Kl. M)

250

g g Mehl

200

ml ml Schlagsahne

10

g g Lebkuchengewürz

100

g g Walnusskerne (grob gehackt)

700

g g rotbackige Äpfel

3

El El Zitronensaft

150

g g Marzipanrohmasse


Zubereitung

  1. Für den Teig Fett, 90 g Puderzucker und 1 Prise Salz mit den Knethaken des Handrührers zu einer glatten Masse verarbeiten. Ei und Mehl nacheinander kurz unterkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt 1 Std. kalt stellen.
  2. Für die Füllung 150 g Puderzucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zu einem goldbraunen Karamell schmelzen. Dabei erst rühren, wenn der Zucker an einer Stelle zu schmelzen beginnt. 150 ml Sahne und Lebkuchengewürz aufkochen. Den Karamell mit der heißen Sahne ablöschen und so lange kochen, bis er gelöst ist. Nüsse unterrühren, Masse in eine Schüssel füllen und lauwarm abkühlen lassen. Äpfel waschen, halbieren, Kerngehäuse kreisförmig herausschneiden und die Hälften in sehr dünne Scheiben schneiden. Sofort mit dem Zitronensaft mischen. Marzipan grob raspeln und mit 50 ml Sahne glatt rühren, den Nusskaramell unterrühren.
  3. 2/3 des Teigs auf einer bemehlten Fläche auf 30 cm Durchmesser ausrollen. In eine gefettete Tarteform (26 cm Durchmesser) legen, den Rand gut andrücken, den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit der Nussmasse bestreichen. Dicht an dicht kreisförmig mit den Apfelscheiben belegen. Übrigen Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen, zu Sternen in verschiedenen Größen ausstechen, auf die Äpfel legen. Reste noch mal ausrollen, ausstechen und auf die Äpfel legen. Tarte im vorgeheizten Ofen bei 190 Grad auf der 2. Schiene unten 45-50 Min. backen (Gas 2-3, Umluft 40 Min. bei 170 Grad). Tarte abkühlen lassen und mit 10 g Puderzucker bestäubt servieren.