VG-Wort Pixel

Mariniertes Rindfleisch mit Sauce Verte

essen & trinken 9/1998
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 397 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bund Bund Basilikum

Bund Bund glatte Petersilie

Knoblauchzehe (sehr klein)

El El Pinienkerne

ml ml Olivenöl (kaltgepresst)

Tl Tl Kapern (sehr fein)

Tl Tl Aceto balsamico (5 Jahre alt)

Salz

g g Rindfleisch (aus der Hüfte, vom Metzger zweimal durch die feine Scheibe des Fleischwolfs drehen lassen)

Msp. Msp. Zitronenpfeffer

Tomaten (klein)

Salatgurke

weißer Pfeffer

Basilikumblättchen (zum Garnieren)


Zubereitung

  1. Die Kräuter waschen, trocken schleudern und die Blätter von den Stielen zupfen. Knoblauch pellen.
  2. Kräuter, Knoblauch, Pinienkerne, 150 ml Olivenöl, abgetropfte Kapern, 1 Tl Balsamessig und 1 Prise Salz im Küchenmixer fein pürieren.
  3. Das Tatar in eine ovale oder runde Porzellanform mit flachem Boden geben. Mit restlichem Essig und Olivenöl, Zitronenpfeffer und Salz würzen. Das Tatar mit einer Gabel von außen nach innen spiralförmig mit den Gewürzen verrühren. Den Vorgang noch 2-3mal wiederholen. Tatar glatt streichen und abgedeckt kalt stellen.
  4. Tomaten und Gurke waschen, trocknen, in sehr dünne Scheiben schneiden und auf Tellern anrichten, salzen und pfeffern. Aus dem Tatar mit einem runden Ausstecher von 6 cm Ø 4 Scheiben ausstechen, in die Mitte der Tomaten-Gurken-Scheiben legen und die Sauce Verte dünn daraufstreichen. Mit kleinen Basilikumblättern garnieren und mit der restlichen Sauce und Baguette servieren.