VG-Wort Pixel

Lachsforellen-Buletten

essen & trinken 9/1998
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 58 kcal, Eiweiß: 7 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Lachsforellenfilet (küchenfertig)

g g feine Möhrenwürfel

g g feine Porreewürfel

g g feine Staudenselleriewürfel

El El Schlagsahne

El El Koriandergrün (gehackt)

Tl Tl Currypulver

Salz

Chili

Koriandersaat

Tl Tl Ingwerwürfel

El El Öl


Zubereitung

  1. Das Fischfilet mit dem Messer in feine Streifen schneiden, dann so fein wie Schabefleisch würfeln. Das Filet darf nicht in der Moulinette oder mit dem Schneidstab zerkleinert werden, es wird dann schleimig und fischig.
  2. Das Fischfilet in einer Schüssel mit den Möhrenwürfeln, Porreewürfeln und Staudenselleriewürfeln mischen. Die Schlagsahne unterrühren. Mit Koriandergrün, Curry, Salz, gemahlenem Chili, Korianderkörnern und Ingwer herzhaft würzen. Die Fischfarce gut verrühren.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Einen Eiskugelportionierer in heißes Wasser tauchen, kleine Bällchen aus der Farce ausstechen und ins Öl setzen. Einen Löffel ins heiße Öl in der Pfanne tauchen, die Bällchen damit plattdrücken und bei milder Hitze ganz langsam von beiden Seiten goldbraun braten. Sauer eingelegtes Gemüse dazu servieren.