Joghurtsauce mit Gurke und Kreuzkümmel

5
Aus essen & trinken 9/1998
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • 1 Salatgurke
  • Salz
  • 6 Knoblauchzehen
  • 2 El Öl
  • 1.5 El Kreuzkümmel, gemahlen
  • 500 g türkischer Joghurt, 10%
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • weißer Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 114 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Würfel in ein Sieb geben, salzen und ungefähr 30 Minuten abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen fein hacken und im heißen Öl in einem Topf erhitzen. Kreuzkümmel darüber streuen und kurz mitdünsten, dann abkühlen lassen.
  • Den Joghurt glattrühren. Die Zitronenschale fein abreiben, 2 El Saft auspressen. Knoblauch, Kreuzkümmel, Gurke, Zitronensaft und die Hälfte der Zitronenschale unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Sauce in einer Schale anrichten und mit der restlichen Zitronenschale garnieren.