Joghurtsauce mit Gurke und Kreuzkümmel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 114 kcal, Kohlenhydrate: 5 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Salatgurke

Salz

Knoblauchzehen

El El Öl

El El Kreuzkümmel (gemahlen)

g g türkischer Joghurt (10%)

Zitrone (unbehandelt)

weißer Pfeffer

Prise Prisen Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen, längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Die Würfel in ein Sieb geben, salzen und ungefähr 30 Minuten abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen fein hacken und im heißen Öl in einem Topf erhitzen. Kreuzkümmel darüber streuen und kurz mitdünsten, dann abkühlen lassen.
  2. Den Joghurt glattrühren. Die Zitronenschale fein abreiben, 2 El Saft auspressen. Knoblauch, Kreuzkümmel, Gurke, Zitronensaft und die Hälfte der Zitronenschale unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Sauce in einer Schale anrichten und mit der restlichen Zitronenschale garnieren.