VG-Wort Pixel

Chicken Wings

essen & trinken 12/1998
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Marinierzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 438 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Hühnchenflügel (insgesamt 900 g)

ml ml Ketchup

Tl Tl Paprikapulver

Limette (Saft)

El El Tabasco

El El Weißweinessig

Salz

Tl Tl Oreganoblättchen

El El Butterschmalz

g g Butter

rote Zwiebel (gewürfelt)

ml ml Geflügelfond

Chili (Mühle)

El El glatte Petersilie (gehackt)


Zubereitung

  1. Von den Hühnerflügeln die Spitzen im Gelenk abschneiden.
  2. Für die Marinade Ketchup mit Paprikapulver, Limettensaft, Tabasco, Essig, 1 Prise Salz und Oregano verrühren. Die Hühnchenflügel hineinlegen, ganz damit bedecken, mit Klarsichtfolie zudecken und 24 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  3. Die Marinade von den Hühnchenflügeln abstreifen und aufbewahren. Die Flügel mit Küchenpapier trockentupfen. Das Butterschmalz in einer breiten, tiefen Pfanne erhitzen. Die Flügel darin in 7-10 Minuten rundherum knusprig braun braten.
  4. Inzwischen für die Sauce die Butter schmelzen, die Zwiebel darin glasig dünsten. Geflügelfond zugießen und etwas einkochen lassen. Die restliche Marinade unterrühren und kurz mitkochen. Die Sauce mit Salz und Chili würzen. Die Petersilie unterziehen.
  5. Die Chicken Wings auf Küchenpapier gut abtropfen lassen und mit der Sauce auf Eisbergsalat (Siehe Rezept: Eisbergsalat mit Bärenfang-Vinaigrette) anrichten.