VG-Wort Pixel

Sauerkrautsuppe mit Kasseler

essen & trinken 12/1998
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kasseler (ohne Knochen)

Zwiebeln

g g Sauerkraut (frisch)

El El Butter

El El Öl

Tl Tl Zucker

El El Paprikapulver (rosenscharf)

El El Kümmelsaat

ml ml Geflügelfond

g g Kartoffeln (festkochend)

Salz

rote Paprikaschote (180 g)

Bund Bund Majoran

g g Crème fraîche


Zubereitung

  1. Kasseler würfeln, Zwiebeln würfeln. Sauerkraut grob hacken. Butter und Öl erhitzen, Kasselerwürfel rundum anbraten, herausnehmen. Zwiebeln im Fett andünsten, Zucker dazugeben, karamellisieren lassen. Sauerkraut dazugeben, mit Paprika und Kümmel bestreuen. Kasselerwürfel und Fond dazugeben, aufkochen, bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen. Kartoffeln schälen, würfeln und separat in Salzwasser garen. Paprikaschote putzen und fein würfeln, Majoran abzupfen. Kartoffeln, Paprika und Majoran zur Suppe geben, 5 Minuten garen. Mit Crème fraîche servieren.