Hähnchensalat mit scharfen Pfirsichen

1
Aus essen & trinken 6/1999
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 doppeltes Hähnchenbrustfilet, ohne Haut und Knochen, ca. 360 g
  • Salz
  • 1 El Rosmarinnadeln
  • 4 El Öl
  • 2 rote Chilischoten
  • 75 g junger Ziegenkäse, z.B. Crottin de Chavignol
  • 4 Tomaten, 400 g
  • 2 Pfirsiche, 300 g
  • 30 g Ingwer, frisch, geschält und gerieben
  • 0.5 Tl Harissa, nordafrikanische Chilipaste
  • 4 El Limettensaft
  • 30 g Pinienkerne
  • 1 Römersalat, klein
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Orange, klein, unbehandelt
  • 1 El Gebirgsblütenhonig
  • 4 El Himbeeressig
  • 8 El Traubenkernöl

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 356 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Hähnchenbrust in der Mitte der beiden Hälften durchschneiden. Sehnen und Knorpel entfernen. Jede Brusthälfte seitlich in der Mitte einschneiden und auseinanderklappen. Zwischen Klarsichtfolie gleichmäßig flach klopfen und salzen.
  • Rosmarinnadeln in 1 El Öl anrösten, herausnehmen. Chilischoten längs aufschlitzen, entkernen, mit dem Rosmarin fein hacken. Ziegenkäse in 2 cm große Würfel schneiden, mit dem Rosmarinöl mischen. Jeweils die Hälfte auf die Mitte der Hähnchenbrüste häufen, aufrollen und so mit Küchengarn zusammenbinden, dass keine offenen Stellen entstehen.
  • Das restliche Öl zum Rosmarinöl in die Pfanne geben, erhitzen und die Rouladen darin rundum bei starker Hitze 5-6 Minuten goldbraun braten. Rouladen abkühlen lassen.
  • Tomaten und Pfirsiche in kochendem Wasser kurz blanchieren, abschrecken und häuten. Pfirsiche halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Ingwer, Harissa und Limettensaft verrühren und mit den Pfirsichen mischen. Den Stielansatz der Tomaten entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Vom Römersalat die zarten Blätter waschen, putzen und trockenschleudern. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  • Für die Vinaigrette die Orangenschale dünn abreiben und 2 El Saft auspressen. Honig, Essig, Orangensaft und -schale verrühren. Nach und nach das Traubenkernöl unterschlagen und salzen.
  • Das Küchengarn von den Rouladen entfernen und das Fleisch mit einem scharfen Messer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Rouladenscheiben, Pfirsiche, Tomaten und Römersalat anrichten. Mit Frühlingszwiebeln und Pinienkernen bestreuen und mit der Vinaigrette beträufeln.