Fladenbrotsalat mit Schafskäse

essen & trinken 6/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 494 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 37 g

Zutaten

Für
4
Portionen

gelbe Paprikaschoten

rote Paprikaschote

g g rote Zwiebeln

g g Römersalat

Bund Bund glatte Petersilie

Minze

g g Fladenbrot

ml ml Öl

g g Butter

Tl Tl Kurkuma

El El Schwarzkümmel

g g Schafskäse (Feta)

El El Weißweinessig

Tl Tl Zucker

Salz

Pfeffer

Tl Tl Sumach (türkischer Laden)

g g Zucchini

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprikaschoten vierteln, entkernen, mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Paprika unter dem Backofengrill 8-10 Minuten rösten, bis die Haut Blasen wirft. Herausnehmen und mit einem feuchten Tuch abdecken. Die Paprika häuten und in 3 cm große Rauten schneiden. Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Römersalatblätter vom Strunk lösen, in ca. 6 cm große Stücke schneiden, waschen und abtropfen lassen.
  2. Petersilien- und Minzeblätter von den Stielen zupfen. Minzeblätter in feine Streifen schneiden. Fladenbrot erst in 4 cm dicke Streifen, dann in 4 cm lange Rauten schneiden und längs halbieren. 4 El Öl, Butter und Kurkuma in einer Pfanne leicht erhitzen. Brotstücke darin goldgelb rösten, mit 1/2 El Schwarzkümmel bestreuen. Auf Küchenpapier zum Abtropfen legen. Schafskäse in kleine Stücke zerbröseln.
  3. Weißweinessig, restliches Öl, Zucker, Salz, Pfeffer, 1 Tl Sumach, restlichen Schwarzkümmel und die Minze miteinander verrühren.
  4. Zucchini waschen, putzen, trocknen. Am besten mit einem Trüffelhobel in hauchdünne Scheiben hobeln. Zucchini, Paprika, Zwiebeln, Römersalat und Petersilienblätter mit der Vinaigrette mischen. Den Gemüsesalat mit den Brotstücken und dem Schafskäse auf Tellern anrichten, mit dem restlichen Sumach bestreuen.