VG-Wort Pixel

Paprika-Bohnen-Salat mit Tomaten

essen & trinken 6/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden 15 Minuten plus Einweichzeit

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 423 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 25 g

Zutaten

Für
8
Portionen
200

g g weiße Bohnen (groß, getrocknet)

100

El El Olivenöl

2

Lorbeerblätter

1

Zweig Zweige Rosmarin (klein)

2

Knoblauchzehen

Salz

400

g g rote Paprikaschoten

400

g g grüne Paprika

4

Tomaten (reif, 500 g)

6

Frühlingszwiebeln

3

El El Zitronensaft (frisch gepresst)

2

Tl Tl Harissa (nordafrikanische Chilipaste)

3

Pitabrote (orientalischer Laden)

50

g g schwarze Oliven

200

g g Schafskäse (mild)

1

Römersalat

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die weißen Bohnen über Nacht in 3/4 l heißem Wasser einweichen. Bohnen am nächsten Tag mit 2 El Olivenöl, Lorbeerblättern, Rosmarin und Knoblauch im Einweichwasser aufkochen. Die Hitze zurückschalten und die Bohnen zugedeckt knapp 2 Stunden bei milder Hitze garen, bis sie weich sind. (Nicht sprudelnd kochen lassen.) Bohnen salzen und im Kochsud erkalten lassen.
  2. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen und auf den Grillrost des Backofens legen. Unter dem Grill auf der 2. Einschubleiste von unten 12-15 Minuten grillen, bis die Haut Blasen wirft. Die Paprika herausnehmen, mit einem feuchten Küchentuch abdecken und abkühlen lassen. Die Paprika häuten und in 3 cm breite Streifen schneiden. Den Stielansatz der Tomaten herausschneiden. Tomaten in dünne Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und nur das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden.
  3. Für die Salatsauce 1/8 l Bohnenkochwasser durch ein Sieb gießen und mit Zitronensaft, Harissa und 6 El Olivenöl verschlagen. Die Vinaigrette eventuell salzen.
  4. Die Pitabrote waagerecht halbieren, mit der gebräunten Seite nach oben auf ein Backblech legen. Olivenfruchtfleisch in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Den Schafskäse zerkrümeln. Schafskäse und Olivenspalten auf die Pitabrote verteilen und mit dem restlichen Olivenöl beträufeln. Auf der 2. Einschubleiste von unten unter dem Grill rösten, bis der Käse leicht gebräunt ist.
  5. Die Bohnen abtropfen lassen. Knoblauch und Kräuter entfernen. Bohnen, Paprika, Tomaten und Frühlingszwiebeln mit der Salatsauce mischen und 15-20 Minuten durchziehen lassen. Römersalat putzen, waschen und trockenschleudern. Den Paprika-Bohnen-Salat auf dem zerzupften Römersalat anrichten und das Pitabrot als Beilage servieren.