VG-Wort Pixel

Himbeer-Limetten-Gelee

essen & trinken 6/1999
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten plus Abtropfzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Brunch, Beilage, Eingemachtes, Einmachen, Obst

Pro Portion

Energie: 14 kcal, Kohlenhydrate: 3 g,

Zutaten

Für
1
Portion
1.5

kg kg Himbeeren

2

Limetten

400

g g Gelierzucker (3:1)

60

ml ml Himbeergeist

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Himbeeren verlesen und mit 3/8 l Wasser zum Kochen bringen, ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Mit der Flüssigkeit in einen mit einem feuchten Mulltuch ausgelegten Durchschlag füllen und ca. 2 Stunden abtropfen lassen. Danach das Mulltuch zusammenbinden und an einem Kochlöffelstiel über dem Topf aufhängen. Den Saft noch einige Stunden abtropfen lassen. Limetten dünn abschälen, die Schale in sehr dünne Streifen schneiden, den Saft auspressen.
  2. Die vorbereiteten Gläser (Twist-off oder Gläser mit Gummiring und Bügelverschluss) auf ein feuchtes Küchentuch stellen. Himbeersaft (es sollen 1,2 l sein) mit Gelierzucker und Limettensaft zum Kochen bringen. Vom Moment des Kochens an 3 Minuten sprudelnd kochen. Eventuell abschäumen. Limettenschale und Himbeergeist dazugeben, kurz kochen.
  3. Das Gelee heiß in die vorbereiteten Gläser füllen, verschließen und auf den Kopf stellen. Nach 30 Minuten wieder umdrehen.