VG-Wort Pixel

Spargelsalat mit knusprigem Knoblauch

essen & trinken 4/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 621 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g grüner Spargel

Salz

g g Strauchtomaten (klein)

Radicchio (klein)

El El Weißweinessig

El El Öl

El El Traubenkernöl

Pfeffer

Tl Tl Kastanienhonig

rote Pfefferschote (klein)

g g Walnüsse

Knoblauchknollen (jung)

g g Zucker

g g Butter

g g Ziegenfrischkäse (schnittfest)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Vom Spargel die Enden abschneiden. Spargelstangen bis zu den Spitzen schälen. In kochendem Salzwasser 3-4 Minuten kochen, abschrecken und abtropfen lassen. 2 Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren. Radicchio putzen, in die einzelnen Blätter teilen, waschen und abtropfen lassen.
  2. Weißweinessig mit 3 El Öl, Traubenkernöl, Salz, Pfeffer und 1 Tl Honig verrühren. Tomaten und Spargel mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Dressing marinieren.
  3. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Walnüsse grob hacken. Von den Knoblauchknollen die beiden äußeren Blattschichten entfernen. Jede Knolle mit Stiel in 8 Spalten schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauchspalten darin bei milder Hitze in 6-8 Minuten rundherum goldbraun und knusprig braten. Knoblauch zum Abtropfen auf Küchenpapier legen. Zucker bei milder Hitze in der Pfanne karamellisieren. Butter und restlichen Honig darin zerlassen. Die Walnüsse, Pfefferschotenwürfel und den Knoblauch kurz in dem Butterkaramell schwenken.
  4. Ziegenkäse in Stücke schneiden. Radicchio mit dem marinierten Spargel und den Tomaten mischen. Spargelsalat und Ziegenkäse auf Tellern anrichten. Knoblauch, Walnüsse und wenig Butterkaramell auf dem Ziegenkäse und dem Salat verteilen.