VG-Wort Pixel

Gefüllte Putenrouladen

essen & trinken 4/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 2 Stunden 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 467 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 60 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
10
Portionen
250

g g grüner Spargel

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

20

Putenschnitzel (à 100 g)

100

g g körniger Senf

20

Scheibe Scheiben Bacon (3 Pakete)

4

El El Öl

Salz

weißer Pfeffer

3

Zwiebeln

1

Bund Bund Thymian

2.5

El El Mehl

300

ml ml Weißwein (trocken)

800

ml ml Geflügelfond

Außerdem

2

Gefrierbeutel

40

Holzstäbchen

Zubereitung

  1. Den Spargel am unteren Ende schälen, in 4 cm lange Stücke schneiden und längs vierteln. Die Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne zuerst in 4 cm lange Stücke, dann in feine Streifen schneiden.
  2. Die Putenschnitzel zwischen zwei Gefrierbeutel legen und flach klopfen. Nacheinander dünn mit Senf bestreichen und mit je 1 Scheibe Bacon, etwas Spargel und Frühlingszwiebeln belegen. Die Schnitzel fest zu Rouladen zusammenrollen, dabei die Längsseiten leicht einklappen. Die Rouladen mit Holzstäbchen zusammenstecken.
  3. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Rouladen in zwei Portionen bei mittlerer Hitze rundherum 7-10 Minuten goldbraun anbraten, dann kräftig salzen und pfeffern und in einen großen Bräter mit Deckel geben.
  4. Die Zwiebeln pellen und würfeln, die Blätter von 1/2 Bund Thymian von den Stielen zupfen. Die Zwiebeln im Bratfett glasig dünsten. Mit Mehl bestäuben und leicht anschwitzen. Mit Weißwein und Fond ablöschen, 2-3 Minuten kochen und die Thymianblätter zugeben. Die Sauce über die Rouladen gießen und einmal aufkochen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 45 Minuten garen, das Fleisch dabei öfter wenden.
  5. Die Rouladen nach Ende der Garzeit aus der Sauce nehmen. Die Sauce mit dem Pürierstab pürieren und auf die Hälfte einkochen. Die Rouladen in die Sauce geben und mit den restlichen Thymianblättern bestreuen. Dazu passen glasierte Gemüse und Kartoffelkuchen (siehe Rezept: glasiertes Gemüse, Kartoffelkuchen).