VG-Wort Pixel

Kartoffelkuchen

essen & trinken 4/2000
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 146 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
10
Portionen

kg kg Kartoffeln (festkochend)

Salz

Bund Bund Frühlingszwiebeln (schlanke)

El El Öl

g g Sonnenblumenkerne

weißer Pfeffer

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne


Zubereitung

  1. Die Kartoffeln am Vortag in der Schale in Salzwasser gar kochen, pellen und zugedeckt kalt stellen.
  2. Die Kartoffeln am nächsten Tag in dünne Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in schmale Scheiben schneiden. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Kartoffeln unter Wenden darin hell anbraten. 2/3 der Frühlingszwiebeln und die Sonnenblumenkerne unterheben. Kräftig salzen und pfeffern.
  3. Die Eier mit der Sahne verquirlen und über die Kartoffeln gießen. Das Ganze mit einem flachen Deckel zudecken und bei milder Hitze 10-12 Minuten stocken lassen. Die Pfanne dabei öfter rütteln, damit der Kartoffelkuchen nicht ansetzt.
  4. Den Kartoffelkuchen mit Hilfe des Deckels wenden und weitere 10-12 Minuten bei milder Hitze stocken lassen. Den Kartoffelkuchen dann auf eine runde Platte geben und mit den restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen. Dazu passt die Kräutersauce (siehe Rezept: Kräutersauce).