Weiße Tomatenmousse mit Tomaten-Mozzarella-Salat

0
Aus essen & trinken 1/2001
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Tomatenmousse:
  • 800 g Tomaten, reif
  • 3 Knoblauchzehen
  • Pfeffer, Salz
  • 1 El Zucker
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 El Weißweinessig
  • 8 Blätter weiße Gelatine
  • 150 ml Schlagsahne
  • Tomaten-Mozzarella-Salat:
  • 8 Strauchtomaten, mittelgroß
  • 200 g Büffelmozzarella
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 100 g Rauke
  • Salz
  • 4 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Portion 390 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Tomaten in grobe Würfel schneiden. Knoblauch pellen und grob zerteilen. Tomaten und Knoblauch mit Pfeffer, Salz, Zucker, Basilikumblättern und Weißweinessig in einem Mixer fein pürieren. Dann in einen Topf geben und einmal aufkochen lassen. Alles in ein mit einem Passiertuch ausgelegtes Sieb gießen und in eine Schüssel abtropfen lassen, so dass man einen klaren Saft erhält. Die Gelatine kalt einweichen.
  • Die tropfnasse Gelatine in dem warmen Saft auflösen. In Eiswasser stellen und mit den Quirlen des Handrührers in 10-15 Minuten schaumig rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schlagsahne steif schlagen und unter den Schaum heben. Mit Klarsichtfolie abdecken und 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Für den Salat die Tomaten über Kreuz einritzen, ca. 30 Sekunden blanchieren, häuten und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mozzarella in 2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter abzupfen, die Rauke putzen, waschen und trockenschleudern.
  • Jeweils 3 gesalzene Tomatenscheiben, 2 Mozzarellascheiben und 2 Basilikumblätter aufeinanderlegen und mit Olivenöl beträufeln. Rauke danebenlegen. Mit einem angefeuchteten Esslöffel aus der Mousse Nocken stechen und auf der Rauke anrichten.
nach oben