VG-Wort Pixel

Garnelenrollen mit Limettensauce

essen & trinken 1/2001
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 662 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Rote Beten (à 250 g)

Salz

g g Riesengarnelen (ohne Schale)

Zweig Zweige Zitronenmelisse

g g Putenhack (durch die mittlere Scheibe des Fleischwolfs gedreht, beim Schlachter vorbestellen)

g g Pistazien (fein gehackt)

g g Sesamsaat (geschält)

Tl Tl Cayennepfeffer

El El dunkle Sojasauce

g g Butter

(40 x 18 cm) (dreieckig, 30 cm Seitenlänge, im türk. Laden)

Bund Bund Frühlingszwiebeln

weißer Pfeffer

Limetten

El El Weißwein

El El Mineralwasser

El El Honig

Tl Tl Speisestärke


Zubereitung

  1. Rote Bete waschen und 40-45 Minuten in Salzwasser kochen. Garnelen waschen, trockentupfen, in 1/2 cm große Stücke hacken. Zitronenmelisseblätter abzupfen und fein hacken. Putenhack mit Garnelen, 2/3 Pistazien, 2/3 Sesam, Zitronenmelisse, Cayennepfeffer, Sojasauce und 1/2 Tl Salz vermengen.
  2. Die Butter zerlassen. Teigblätter nebeneinander ausbreiten und dünn mit Wasser einpinseln. Auf die breite Seite jeweils 3 El Hack geben, zur Spitze hin aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Dabei die Teigspitzen nach unten legen. Rollen mit zerlassener Butter dünn einpinseln und mit den restlichen Pistazien und Sesam bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad (Gas 1-2, Umluft 160 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 20 Minuten backen.
  3. Rote Bete schälen und in 1/2 cm dicke Stifte schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, das Weiße und Hellgrüne in 5 cm lange Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln und Rote Bete in der restlichen Butter erwärmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm stellen.
  4. Schale von 1 Limette sehr dünn mit dem Küchenmesser abschälen. Alle Limetten auspressen. Den Saft mit der Schale, Weißwein, Mineralwasser und Honig aufkochen. Speisestärke mit kaltem Wasser glattrühren und die Sauce damit binden. Limettenschale entfernen und die Sauce zu den Garnelenrollen und dem Gemüse servieren.