Lammfrikadellen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 773 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 64 g

Zutaten

Für
6
Portionen

(100 g)

(200 g)

Bund Bund

Bund Bund

g g

Tl Tl

Scheibe Scheiben

g g (entkernt)

g g

g g (frisch)

g g (durch die mittl. Scheibe des Fleischwolfs gedreht, beim Schlachter vorbestellen)

(Kl. L)

Tl Tl

Tl Tl (gemahlen)

g g

El El (Sesampaste)

El El

El El

g g

ml ml

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Gurke halbieren, entkernen, Tomate überbrühen, häuten, entkernen, beide fein würfeln. Petersilien- und Minzeblätter abzupfen, fein hacken, je 2 El Kräuter beiseite stellen. Kräuter, Tomate und Gurke, Crème fraîche und 1/2 Tl Tabasco verrühren, kalt stellen.
  2. Toast grob würfeln, mit halbierten Datteln und Pinienkernen im Mixer fein zerkrümeln. Ingwer schälen, fein reiben. Hack mit der Krümelmasse, Ingwer, Eiern, Kurkuma, Kreuzkümmel, 2 Tl Salz und restlichem Tabasco zu einer glatten Masse verarbeiten.
  3. Joghurt mit Tahin, Zitronensaft, Mineralwasser, restlichen Kräutern, Salz und Pfeffer verrühren. Pastinaken schälen, mit dem Sparschäler längs in dünne Streifen schneiden. 150 ml Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pastinaken darin goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Aus der Hackmasse 16 Frikadellen formen, jeweils 1 Tl Füllung hineingeben. Im restlichen Öl bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-7 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit den Pastinaken-Chips und der Sesamsauce servieren.