VG-Wort Pixel

Toskanischer Brotsalat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 25 Minuten plus 1 Stunde Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
150

g g Weißbrot (am besten 1-3 Tage alt)

1

Zwiebel (mild)

1

Knoblauchzehe

200

g g Tomaten (fest, reif)

0.5

Salatgurke

1

gelbe Paprikaschote

1

Bund Bund Rucola

0.5

Bund Bund Petersilie

3

El El Rotweinessig

Salz, Pfeffer

6

El El Olivenöl


Zubereitung

  1. Brot in Würfel schneiden und ohne Fett in einer Pfanne bei mittlerer Hitze ein bisschen anrösten.
  2. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Tomate, Gurke und Paprika waschen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Rucola und Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Essig, Salz, Pfeffer und Öl gut verrühren.
  4. Brot, Gemüse, Kräuter und die Sauce mischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren noch einmal durchrühren und bei Bedarf mit Kapern bestreuen.