Aprikosen-Salsa

Aprikosen-Salsa
Foto: Kramp + Gölling
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 115 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 4 g

Zutaten

Für
8
Portionen

rote Paprikaschote (200 g)

g g Aprikosen (getrocknet)

rote Chilischote (klein)

g g Rosinen

El El Olivenöl

El El Zucker

ml ml Weißwein

Bio-Limette

El El Weißweinessig

Aprikosen (à 60 g)

Salz, Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika putzen, halbieren und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen und unter dem vorgeheizten Backofengrill 6-8 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika herausnehmen und 5 Minuten in einem Gefrierbeutel ausdämpfen lassen. Paprika häuten, fein würfeln. Getrocknete Aprikosen fein würfeln. Chili entkernen und fein schneiden. Rosinen in 100 ml lauwarmem Wasser einweichen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Aprikosen und Chili darin bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten glasig dünsten. Mit Zucker, Wein und 200 ml Wasser auffüllen und offen bei milder Hitze 5-6 Minutenleise kochen lassen. Rosinen im Sieb abtropfen lassen. Limettenschale fein abreiben, Limettensaft auspressen. Paprika, Rosinen,Limettensaft und Essig zu den Aprikosen geben und weitere 2-3 Minuten leise kochen lassen. Die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Scheiben schneiden. Aprikosen und Limettenschale in die Salsa geben, 1-2 Minuten leise kochen lassen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Über Nacht mit Klarsichtfolie abdecken und kalt stellen.

Mehr Rezepte