VG-Wort Pixel

Artischocken-Brot-Salat mit Balsamico

essen & trinken 5/2009
Artischocken-Brot-Salat mit Balsamico
Foto: Götz Wrage
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 268 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
10

Artischocken

1

El El Ascorbinsäure

2

Schalotten

10

Stiel Stiele Zitronenthymian

1

rote Pfefferschote

2

Tl Tl Akazienhonig

8

El El Aceto balsamico (alt)

7

El El Olivenöl

30

g g Kapern

Salz, Pfeffer

6

Scheibe Scheiben Ciabatta

1

Knoblauchzehe

250

g g Kirschtomaten

0.5

Bund Bund glatte Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Artischocken putzen, die Stiele auf 3 cm Länge kürzen und schälen. Die äußeren harten Blätter bis zu den hellen Innenblättern großzügig abzupfen. Die obere Hälfte abschneiden. Artischocken vierteln, das Heu mit einem Teelöffel herauskratzen. Artischocken sofort in 2 l kaltes Wasser mit Ascorbinsäure legen.
  2. Schalotten grob würfeln. Thymianblättchen von den Stielen zupfen. Pfefferschote längs halbieren, entkernen und in feine Streifenschneiden. Akazienhonig und Essig in einer Pfanne erhitzen, Schalotten und Artischocken zugeben und 7 Minuten zugedeckt bei milder Hitze garen. Thymian zugeben und 3 Minuten mit anschwenken. 5 El Olivenöl, Pfefferschote und Kapern zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Pfanne nehmen und etwas abkühlen lassen.
  3. Ciabatta in 1 cm große Würfel schneiden. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zerdrückten Knoblauch und Brotwürfel zugeben und unter Wenden goldbraun rösten. Tomaten halbieren. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, grob hacken und mit den Tomaten unter die Artischocken heben. Die Hälfte der Brotwürfel unter den Salat heben und mit den restlichen Brotwürfeln bestreut servieren.