VG-Wort Pixel

Ajo blanco

essen & trinken 5/2009
Ajo blanco
Foto: Janne Peters
Fertig in 30 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 368 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 28 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Mandelkerne

g g Puderzucker

El El Weißweinessig

Salz

Scheibe Scheiben Toastbrot

g g helle Weintrauben

Knoblauchzehen

ml ml Weißwein

ml ml Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mandeln ca. 15 Sekunden blanchieren, in einem Sieb abtropfen lassen. Fest mit einem Küchentuch abreiben, um die Häute zu lösen. Mandeln häuten, im Blitzhacker fein zermahlen, mit Puderzucker und 500 ml Wasser in einen Topf geben und aufkochen. Mandelmasse über Nacht kalt stellen.
  2. Mandelmasse erwärmen, durch ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb gießen und abtropfen lassen, dabei gut auspressen. Die Flüssigkeit (ca. 150 ml) mit 100 ml Wasser verrühren, Essig zufügen und salzen.
  3. Toastbrot in warmem Wasser ca. 2 Minuten einweichen und danach gut ausdrücken.
  4. Trauben waschen und von den Stielen zupfen. Knoblauch fein schneiden. Wein mit Knoblauch auf die Hälfte einkochen. Trauben zugeben, im geschlossenen Topf bei milder Hitze 2-3 Minuten leise kochen lassen. Alles in einem hohen Gefäß fein pürieren. Toastbrot, pürierte Trauben und Mandelmilch in einem Küchenmixer fein pürieren. Olivenöl nach und nach bei laufendem Motor hinzufügen. Mandelsuppe bis zum Servieren kalt stellen. Zuden Käse-Schinken-Sandwiches servieren.