VG-Wort Pixel

Rindersteak mit Kerbelbutter

Für jeden Tag 5/2009
Rindersteak mit Kerbelbutter
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten (Plus Kühlzeiten)

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Party, Hauptspeise, Braten, Gemüse, Kräuter, Rind

Pro Portion

Energie: 865 kcal, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 75 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

Schalotte

125

g g Butter (weich)

0.5

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

1

Tl Tl Zitronensaft

Salz

Pfeffer

1

Bund Bund Kerbel

2

Rumpsteaks (à 200 g)

3

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schalotte fein würfeln und in 1 El zerlassener Butter 2 Min. dünsten und abkühlen lassen.
  2. Restliche Butter mit den Quirlen des Handrührers weiß-schaumig schlagen. Mit Zitronenschale, Zitronensaft, Salz und Pfefferwürzen. Kerbelblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Schalotten und Kerbel mit der Butter verrühren. Kerbelbutter in Eiswürfelförmchen füllen und 1 Std. imKühlschrank kalt stellen.
  3. Steaks 30 Min. vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Steaks mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Grillpfanne stark erhitzen und das Fleisch von jeder Seite 3 Min. (rosa) bis 5 Min. (durch) braten. Mit Kerbelbutter servieren.