VG-Wort Pixel

Zucchini-Pizza

Für jeden Tag 5/2009
Zucchini-Pizza
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten (Plus Geh- und Backzeiten)

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 940 kcal, Kohlenhydrate: 81 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 59 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Pk. Pk. Pizzateig (240 g, z. B. Mondamin)

Knoblauchzehen

Zwiebeln

El El Butter

El El Thymian (gehackt)

g g Zucchini

g g geriebener (Emmentaler)


Zubereitung

  1. Pizzateig nach Packungsanweisung zubereiten und zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Knoblauch fein hacken, Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden. 2 El Butter in einem Topf schmelzen, Knoblauch und Zwiebeln darin 2 Min. dünsten. Weitere 3 El Butter zugeben und schmelzen. Thymian unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini putzen, in feine Scheiben hobeln und mit der Würzbutter mischen.
  3. Hefeteig halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu ovalen Fladen (1/2 cm dick) ausrollen. Teigfladen auf ein mit Backpapierausgelegtes Blech legen. Mit Käse bestreuen und mit Zucchinischeiben belegen. Pizza im heißen Ofen bei 220 Grad auf der mittleren Schiene 15-20 Min. backen (Umluft nichtempfehlenswert).