Roquefort-Kartoffeln

Roquefort-Kartoffeln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 417 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 10 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kartoffeln (mittelgroß und festkochend)

Salz

g g Roquefort ((oder Edelschimmelkäse)

El El Crème fraîche

El El Schnittlauch (in Röllchen)

Pfeffer

Tl Tl Butter (weich)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in Salzwasser 20 Min. kochen. Inzwischen in einer Schüssel Roquefort mit Crème fraîche und 1 El Schnittlauchröllchenmischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kartoffeln abgießen und kurz ausdampfen lassen. Kartoffeln längs halbieren und mit einem Kugelausstecher oder Teelöffel vorsichtig aushöhlen. Kartoffelreste mit der Roquefort- Masse vermengen.
  3. 2 Auflaufförmchen (ca. 15 cm Ø) mit je 1/2 Tl Butter fetten. Kartoffeln mit der Roquefort- Masse füllen, mit je 1 Butterflöckchen belegen und in die Formen setzen. Im heißen Ofen bei200 Grad auf der mittleren Schiene 10-15 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Mit 1 El Schnittlauchröllchen bestreut servieren.