VG-Wort Pixel

Schollenfilets mit grüner Sauce

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 517 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
4
Portionen
5

Bund Bund Kräuter (je ein Bund Sauerampfer, Petersilie, Pimpinelle, Kerbel und Borretsch)

150

g g Sahnejoghurt

250

g g Speisequark (20%)

2

El El Olivenöl

1

El El Weißweinessig

100

ml ml Milch

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Beet Beete Kresse

Salz

Pfeffer

600

g g Schollenfilet (küchenfertig, ohne Haut)

2

El El Zitronensaft

30

g g Mehl

4

El El Öl

100

g g Speck (in Würfeln)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Sauerampfer, Petersilie, Pimpinelle, Kerbel und Borretsch grob zerkleinern. Kräuter und Joghurt mit dem Pürierstab pürieren und mit Quark, Olivenöl, Essig und Milch verrühren. Schnittlauch in Röllchen, Kresse vom Beet schneiden. Beides zur Sauce geben. Salzen und pfeffern.
  2. Schollenfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Schollen in Mehl wenden und leicht abklopfen. Je 2 El Öl in zwei großen beschichteten Pfannen erhitzen und die Speckwürfel hineinstreuen. Filets einlegen und von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit der Sauce servieren. Dazu passen neue Kartoffeln.