Matjes mit Kartoffel-Bohnen-Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 484 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Kartoffeln (festkochend)

g g Zwiebeln

ml ml Gemüsebrühe

g g grüne Bohnen

Salz

Tl Tl schwarze Pfefferkörner

El El Rotweinessig

El El Olivenöl

Bund Bund Bohnenkraut

Pfeffer

Matjes-Doppelfilets

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln am Vortag kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  2. Am nächsten Tag Zwiebeln fein würfeln. 5 Minuten zugedeckt in der Brühe kochen und mit der Brühe in einer Schüssel abkühlen lassen. Bohnen putzen, halbieren und 7 Minuten in Salzwasser kochen. Kartoffeln pellen und grob würfeln.
  3. Pfeffer im Mörser grob zerstoßen und mit Zwiebelbrühe, Rotweinessig und Olivenöl verrühren. Bohnenkraut fein hacken und zugeben. Vinaigrette mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  4. Bohnen abgießen und abschrecken. Bohnen und Kartoffeln in die Vinaigrette geben. Matjes kalt abspülen, trockentupfen und auf Teller oder eine Platte legen. Mit etwas Vinaigrette beträufeln und mit Kartoffel-Bohnen-Salat anrichten. Dazu passt Baguette.