Romanesco-Frittata

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 453 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Romanesco

Salz

Bund Bund glatte Petersilie

Eier

El El Schlagsahne

Pfeffer

Muskat

g g Schinken

g g Butter

Kirschtomaten

g g Emmentaler (geraspelt)

g g Crème fraîche

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Romanesco in kleine Röschen zerteilen und in kochendem Salzwasser 6-8 Minuten vorgaren. Petersilienblätter fein hacken. Die Eier mit Sahne, Salz, Pfeffer, Muskat und Petersilie verquirlen. Romanesco abgießen und abschrecken.
  2. Würfelschinken in der heißen Butter in einer großen Pfanne 2 Minuten ausbraten. Eierguss in die Pfanne geben, 3-5 Minuten bei milder Hitze stocken lassen. Romanescoröschen und die halbierten Tomaten gleichmäßig darauf verteilen. Die Frittata mit Käse bestreuen.
  3. Den Pfannenstiel evtl. mit Alufolie umwickeln. Die Frittata im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 8-10 Minuten backen (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert).
  4. Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und der Kresse verrühren und dazu servieren.