VG-Wort Pixel

Pfirsich-Melone-Konfitüre

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 46 kcal, Kohlenhydrate: 11 g,

Zutaten

Für
1
Portion
1

orangefarbene Melone (ca. 1 kg, z.B. Cantaloupe- oder Charentais-Melone)

500

g g Extra-Gelierzucker (2:1)

500

g g Pfirsiche

1

Pk. Pk. Zitronensäure (5 g)


Zubereitung

  1. Melone längs halbieren und das Weiche samt Kernen mit einem Löffel herauskratzen. Melone in Spalten schneiden, schälen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Genau 600 g abwiegen und in einem großen Topf mit dem Gelierzucker mischen.
  2. Pfirsiche auf der runden Seite über Kreuz einritzen. Mit kochendem Wasser übergießen und kurz ziehen lassen. Pfirsiche abschrecken, häuten, entsteinen. In 1/2 cm große Würfel schneiden. Genau 400 g abwiegen und mit der Zitronensäure zur Melone geben. 30 Minuten Saft ziehen lassen.
  3. Bei starker Hitze unter Rühren aufkochen und 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. Konfitüre abschäumen und sofort bis zum Rand in sterilisierte Twist-off-Gläser füllen. Gläser verschließen und auf den Deckel stellen. Nach 5 Minuten umdrehen und abkühlen lassen.