Bunter Nudel-Spargel-Salat mit Kalbsschnitzel

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 589 kcal, Kohlenhydrate: 52 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g grüner Spargel

g g bunte Nudeln (z.B. Strozzapreti)

Salz

g g Gorgonzola

Tl Tl Senf (mittelscharf)

El El Weißweinessig

Pfeffer

g g Kirschtomaten

Kalbsschnitzel

El El Mehl

Salbeiblätter (groß)

El El Öl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel nur im unteren Drittel schälen, holzige Enden abschneiden und die Stangen schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. 4 Minuten vor Ende der Garzeit den Spargel zugeben.
  2. Inzwischen Gorgonzola, Senf und Essig pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Nudelwasser abnehmen, zugießen und alles pürieren. Nudeln und Spargel abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit der Sauce mischen. Tomaten quer halbieren und vorsichtig unter die Nudeln heben.
  3. Kalbsschnitzel trockentupfen und zwischen Klarsichtfolie mit einem Plattiereisen oder einem Stieltopf flach klopfen. Schnitzel in je 4 Teile schneiden, rundherum salzen und pfeffern. Mehl auf einen Teller geben. Schnitzel im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Je 1 Salbeiblatt mit einem Holzstäbchen auf 1 Schnitzel stecken.
  4. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Schnitzel darin bei starker Hitze erst auf der Salbeiseite 1 Minute braten, dann wenden und 1 weitere Minute braten. Mit dem Nudelsalat servieren.