Asiatischer Nudel-Gemüse-Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 707 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 35 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Möhren (schlank)

g g Salatgurke

g g Shiitake-Pilze

g g Ingwer (frisch)

Limetten (unbehandelt)

El El Chilisauce (süß-scharf)

El El Sojasauce

El El dunkles Sesamöl

Bund Bund Schnittlauch

g g Mie-Nudeln (oder Gabelspaghetti)

El El Öl

Schweineschnitzel

Salz

Cayennepfeffer

Eier

g g Sesamsaat

g g Semmelbrösel

Bund Bund Koriandergrün

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen und schräg in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Gurke streifig schälen, längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herauskratzen. Gurke in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Von den Pilzen die Stiele entfernen, Köpfe vierteln.
  2. Ingwer dünn schälen und fein hacken. Limetten heiß abspülen, trocknen und 2 El Schale abreiben. 8 El Limettensaft auspressen. Mit 100 ml Wasser, Ingwer, Limettenschale, Chili- und Sojasauce verrühren. Sesamöl mit einem Schneebesen unterschlagen. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unterrühren.
  3. Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen, abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Nudeln mit einer Schere in mundgerechte Stücke schneiden und mit der Sauce mischen. 4 El in einer großen Pfanne erhitzen. Möhren zugeben und unter Rühren 2 Minuten braten. Pilze zugeben und 2 Minuten braten. Gurken zugeben und weitere 2 Minuten braten. Gemüse unter die Nudeln heben.
  4. Schnitzel trockentupfen und quer in 3 cm breite Streifen schneiden. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Eier in einem Teller verquirlen. Sesam und Semmelbrösel in einem Teller mischen.
  5. 4 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnitzelstreifen erst in den Eiern, dann in der Semmelbröselmischung panieren und bei mittlerer Hitze portionsweise goldbraun braten. Schnitzel warm halten. Nudelsalat evtl. nachwürzen. Korianderblättchen abzupfen und unter den Salat heben. Mit den Schnitzelstreifen anrichten.