Nudelsalat mit Aioli-Dressing

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten plus Zeit zum Ziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 743 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Glas Gläser gegrillte Paprikaschoten (580 g EW)

Bund Bund Frühlingszwiebeln (schlank)

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

ml ml Gemüsebrühe

Eigelb

Salz

Cayennepfeffer

g g Zucchini (schlank)

Pfeffer

g g Makkaroni (kurz)

g g Cabanossi

g g Manchego (ersatzweise Feta)

Glas Gläser grüne Oliven (mit Mandelfüllung; 350 g EW)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprika abtropfen lassen, Sud auffangen. Frühlingszwiebeln putzen, das Hellgrüne in feine Ringe schneiden, abgedeckt kalt stellen. Das Weiße würfeln. Knoblauch pellen und hacken. Frühlingszwiebelwürfel und Knoblauch in 4 El heißem Öl glasig dünsten. Brühe zugießen und 3 Minuten kochen lassen.
  2. Inzwischen Paprikasud und Eigelb verquirlen. Mit einem Schneebesen in die Brühe rühren, bis kurz vor dem Kochen erhitzen, dabei ständig rühren. Von der Kochstelle nehmen und kräftig mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Zucchini putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Auf ein gefettetes Backblech legen. Salzen und pfeffern. Zucchini mit 3 El Olivenöl bestreichen und unter dem vorgeheizten Backofengrill 4 Minuten grillen. Dabei einmal wenden. Zucchini abkühlen lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Abgießen, abschrecken und gut abtropfen lassen.
  4. Cabanossi in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Manchego 1 cm groß würfeln. Paprika in 2 cm breite Stücke schneiden. Oliven abtropfen lassen und quer halbieren. Nudeln, Zucchini, Paprika, Cabanossi, Oliven und Manchego mit dem Dressing mischen und 30 Minuten durchziehen lassen. Evtl. nachwürzen und mit den Frühlingszwiebeln bestreuen.