VG-Wort Pixel

Schmandsauce mit Bandnudeln

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 827 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

g g Möhren (gleich dick)

1

Zwiebel

60

g g Butter

Salz

Pfeffer

400

g g Pappardelle (breite Bandnudeln)

250

g g Schmand

150

ml ml Milch

8

Tl Tl Meerrettich (gerieben, Glas)

1

Bund Bund Schnittlauch

1

Apfel (säuerlich, z.B. Braeburn)

16

Scheibe Scheiben Roastbeef-Aufschnitt (280 g)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen, evtl. längs halbieren und schräg in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. 30 g Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Möhren darin unter Rühren 2 Minuten dünsten, salzen und pfeffern. Zugedeckt bei milder Hitze 8 Minuten dünsten.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich Salzwasser bissfest garen. Schmand und Milch verrühren, zu den Möhren geben und einmal aufkochen. Meerrettich unterrühren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Apfel ungeschält auf der groben Seite der Haushaltsreibe bis zum Kerngehäuse raspeln und sofort unter die Sauce geben.
  3. Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Im heißen Nudeltopf 30 g Butter schmelzen und mit den Nudeln mischen. Nudeln mit Roastbeef und Meerrettich-Apfel-Schmand servieren.