Kabeljau-Salat

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 352 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g rote Zwiebeln

Knoblauchzehe

Stiel Stiele Basilikum

El El Weißwein (trocken)

El El Honig (flüssig)

El El Senf (mittelscharf)

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Kabeljaufilet

El El Zitronensaft

El El Mehl

El El Öl

g g dicke Bohnen (TK, aufgetaut)

g g Strauchtomaten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch pellen, fein würfeln, Basilikumblätter hacken. Mit Essig, Wein, Honig, Senf und Olivenöl glatt rühren und die Vinaigrette mit Salz und Pfeffer würzen. Kabeljau in 6-8 cm große Stücke schneiden. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen.
  2. Öl in einem großen beschichteten Bräter oder in einer großen Pfanne erhitzen und den Fisch darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und in eine oder mehrere flache Formen legen. Mit der Vinaigrette begießen und auskühlen lassen.
  3. Die Bohnenkerne aus der Haut drücken und in Salzwasser 3-4 Minuten kochen. Abgießen und abschrecken. Tomaten vierteln, entkernen und grob würfeln. Bohnen und Tomaten mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und über dem Fisch verteilen. Den Fischsalat mehrere Stunden zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.