VG-Wort Pixel

Kartoffelspieße

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 490 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
24

neue Kartoffeln (klein)

Salz

2

Zweig Zweige Rosmarin

8

El El Olivenöl

600

g g Putenbrustfilets

250

g g Magerquark

150

g g Magermilchjoghurt

Pfeffer

1

rote Paprikaschote (klein)

2

Knoblauchzehen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich waschen und schrubben. In Salzwasser bei milder Hitze 15-20 Min. kochen.
  2. Inzwischen Rosmarinnadeln abzupfen und hacken. Mit 4 El Olivenöl mischen. Putenbrust in 16 gleich große Stücke schneiden. In einer Schüssel mit 2 El Rosmarin-Olivenöl mischen.
  3. Quark, Joghurt und 4 El Olivenöl verrühren, salzen und pfeffern. Paprika vierteln, entkernen, in feine Würfel schneiden und unter den Quark rühren. Knoblauch dazupressen.
  4. Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen und in einer Schüssel mit 2 El Rosmarin-Olivenöl mischen. Je 3 Kartoffeln und 2 Fleischstücke abwechselnd auf einen Holzspieß stecken. Salzen und pfeffern und auf ein gefettetes Backblech legen.
  5. Spieße im vorgheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 10 Min. backen. Dann den Backofengrill zuschalten und die Spieße auf der 2. Schiene von oben 8 Min. übergrillen, dabei einmal wenden.