Orecchiette-Nudeln mit Thunfisch-Sugo

3
Von essen-und-trinken.de
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 120 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 rote Pfefferschoten
  • 400 g Flaschentomaten, mittelgroß
  • 400 g Orecchiette, Örchennudeln
  • Salz
  • 6 El Olivenöl
  • 2 Lorbeerblätter
  • 125 ml Weißwein
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 6 Zweige Zitronenthymian
  • 1 Dose Thunfisch, 185 g EW
  • 40 g Kapern

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 595 kcal
Kohlenhydrate: 74 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch in Scheiben, Pfefferschote in dünne Ringe schneiden. Tomaten grob stückeln. Die Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  • Die Zwiebeln im Öl hellbraun andünsten, Knoblauch, Pfefferschoten und Lorbeer dazugeben und 1 Min. schmoren. Die Tomaten dazugeben, mit Wein ablöschen und 5 Min. offen schmoren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen.
  • Thymian fein hacken, Thunfisch abtropfen lassen und mit einer Gabel grob zerpflücken. Alles mit den Kapern unter das Tomatensugo rühren. Die Nudeln abgießen, heiß mit dem Sugo vermengen und sofort servieren.