VG-Wort Pixel

Tomaten-Bohnen-Salat mit Rotbarsch

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Koch: essen-und-trinken.de
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 12 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
200

g g grüne Bohnen

Salz

450

g g Flaschentomaten

Pfeffer

4

Zweig Zweige Dill (fein gehackt)

1

El El Zitronenschale (unbehandelt, abgerieben)

4

El El Weißweinessig

1.5

Tl Tl Honig (flüssig)

5

El El Olivenöl

500

g g Rotbarschfilet

2

El El Zitronensaft

30

g g Mehl

4

El El Öl

Zubereitung

  1. Die Bohnen putzen und 7 Min. in Salzwasser kochen. Abschrecken und längs halbieren. Tomaten in Scheiben schneiden und mit den Bohnen auf einer Platte anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dill und Zitronenschale mit Essig, Honig und Olivenöl glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Fisch mundgerecht würfeln und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. In Mehl wenden, abklopfen und in einer großen, beschichteten Pfanne im heißen Öl in 6-8 Min. rundum goldbraun braten. Die Fischwürfel auf dem Salat anrichten und alles mit der Vianigrette beträufeln. Dazu passt Ciabatta-Brot.